Aufmerksame Passanten erkennen medizinischen Notfall

Symbolbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Passanten riefen gestern Mittag die Polizei, weil ihnen die unsichere Fahrweise eines Pkw-Fahrers im Stadtgebiet Eisenach auffiel.

Die eingesetzten Kollegen fanden den besagten Pkw kurze Zeit später schräg stehend in der Georgenstraße vor, der Fahrer litt offenbar an gesundheitlichen Problemen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um einen ernsthaften medizinischen Notfall handelte. Die Polizeibeamten forderten sofort den Notarzt an und leisteten Erste Hilfe. Der 73-Jährige konnte somit unverzüglich in eine Klinik gebracht werden. (ah)

Eisenach (ots)

Anzeige