Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Auto überschlägt sich auf der A 71 – Fahrer schwer verletzt

Ein 18-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Bad Salzungen verunfallte heute Nacht 2 Uhr auf der A 71 kurz vor der Landesgrenze bei Artern und wurde schwer verletzt.

Der junge Mann, welcher erst ein paar Wochen seinen Führerschein hatte, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam dort auf dem Dach zum Liegen. Er fing an, leicht zu brennen. Die Feuerwehr war sehr schnell vor Ort und löschte das Feuer. Der Fahrer war am Unfallort nicht ansprechbar und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Er konnte noch nicht zur Unfallursache befragt werden.

Es entstand Totalschaden am Fahrzeug in Höhe von 7.500 EUR. Die Fahrbahn war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten zwei Stunden voll gesperrt.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top