Autobahnpolizei stoppt Pkw/Anhängergespann

mit 145 km/h auf der Autobahn 4 bei Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Sonntagmittag, um 11:44 Uhr, teilte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass sich auf der BAB 4 in Richtung Frankfurt a.M. ein belgischs Pkw/Anhängergespann mit deutlich mehr als den erlaubten 80 km/h bewegen soll. Durch den Mitteiler wurde fortfolgend immer der aktuelle Standort an die Autobahnpolizei durchgegeben.

Auf Höhe der AS Sättelstädt konnte der Pkw VW samt Anhänger durch einen Funkstreifenwagen aufgenommen und sich auf Nachfahrt begeben werden. Eine Geschwindigkeitsmessung ergab dabei einen Wert von 145 km/h bei erlaubten 80 km/h. Das Gespann wurde an der AS Eisenach/Ost in der weiteren Folge einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.

Die 46-jährige belgische Fahrzeugführerin musste für ihr vorsätzliches Handeln vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 535,- Euro entrichten. Zudem sieht dieser Bußgeldverstoß ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg vor.

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige