Anzeige

Bahnbetriebsunfall – unbekannte Tote

Am Mittwoch, 24.05.06, gegen 22.05 Uhr, ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Sülzenbrücken und Neudietendorf in Höhe der Bahnunterführung der BAB 4 ein Bahnbetriebsunfall. Eine bislang unbekannte weibliche Person wurde vom Zug erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.
Die verunfallte Person ist korpulent und hat rötlich getöntes Haar, bekleidet mit einem roten T-Shirt, mit der Aufschrift «Adidas», einer schwarzen Strickjacke mit farbigen Motiven, einer schwarzen Jogginghose mit rot-weißen Streifen und weißen Lederturnschuhen.
Hinweise in dieser Sache nimmt die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige
Top