Anzeige

Baum ausgegraben

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Polizei Eisenach ermittelt gegenwärtig nach einer kuriosen Sachbeschädigungshandlung.

Ein Unbekannter macht sich zwischen Dienstag und gestern Mittag an einer frischgesetzten Zierkirsche in der Bahnhofstraße zu schaffen. Der Täter grub den Baum aus und warf ihn auf ein Grundstück in der Nähe. Der Schaden wurde auf ca. 1.500 Euro beziffert.

Die Motivation sowie die Identität des Täters sind derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen (Tel. 03691-261124; Bezugsnummer 0294505/2021). (db)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige
Top