Anzeige

Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Gestern, gegen 15.30 Uhr führte die Polizei Eisenach Verkehrskontrollen in der Mühlhäuser Straße durch.

Die Beamten kontrollierten einen 30-jährigen Fahrer eine Peugeot. Wie sich herausstellte war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, außerdem reagierte ein Drogenvortest positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und entsprechende Verfahren eingeleitet.

Auch der Ehefrau, welche die Fahrzeughalterin und zugleich Beifahrerin war, droht ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gemäß Straßenverkehrsgesetz kann auch ein Fahrzeughalter, der zulässt, dass eine Person ohne gültige Fahrerlaubnis das Fahrzeug führt, bestraft werden. (jd)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige
Top