Anzeige

Berichte der Polizeiinspektion Bad Salzungen (I)

Einbruch in Schweina
In der Zeit vom 20.02.2010, 17.00 Uhr, bis 21.02.2010, 09.00 Uhr, wurde durch unbekannte Täter in eine Firma in Schweina, Marienthal 12b, eingebrochen.
Aus einer Garage wurden drei Motorräder (Motocross-Maschinen) entwendet.
Bei Ermittlungen im Tatortbereich konnte die «Yamaha YZ 125» in der Nähe des Verbindungsweges Barchfeld/Marienthal aufgefunden werden.

Die beiden anderen Maschinen werden wie folgt beschrieben:
1. Motorrad Kawasaki KX 250 Vollcrosser;
Farbe grün, blaue Sitzbank, blaue Gabelholme, Aufkleber «bad boys have bad toys» und Aufkleber Startnummer «28»

2. Motorrad KTM 250 Vollcrosser;
mintgrüne Sitzbank, rotes Fahrgestell

Wer Hinweise zur Tat und/oder zum Verbleib der Fahrzeuge geben kann, wende sich bitte an die Polizei Bad Salzungen unter  03695 5510.

Schaden an einem Reifen
Zwischen Dorndorf und Stadtlengsfeld kam gegen 13.00 Uhr ein VW Kleintransporter von der Fahrbahn ab und schleuderte in die Leitplanke. Ursache war nach ersten Ermittlungen ein Schaden an einem Reifen des Fahrzeuges. Verletzt wurde niemand. Die Schäden an Fahrzeug und Verkehrseinrichtungen werden auf 6000 Euro geschätzt.

Aufgefahren
Zwischen beiden Orten (Stadtlengsfeld/Dietlas) beabsichtigte der Fahrer eines Forstfahrzeuges nach rechts in einen Waldweg einzubiegen. Der Fahrer eines nachfolgenden Pkw bremste daraufhin sein Fahrzeug ab, der Fahrer eines weiteren nachfolgenden Pkw fuhr auf. Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Unfallzeit: 23.02., gegen 7.45 Uhr.

Fahrerin eingeklemmt
Auf regennasser Fahrbahn kam am 23.02., gegen 15.15 Uhr, eine Ford-Fahrerin ins Schleudern und rutschte mit der Fahrerseite des Pkw gegen einen Baum.
Die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Sie musste durch die Freiwillige Feuerwehr Stadtlengsfeld aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Sachschaden beträgt ca. 1800 Euro.

Anzeige
Top