Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Neun Unfälle zu den Weihnachttagen
Zu den Weihnachttagen ereigneten sich im Schutzbereich der PI Eisenach neun Verkehrsunfälle, bei denen es bei Blechschäden blieb.

Am 26.12.2009 gegen 22.50 Uhr wurde in Eisenach, Langensalzaer Straße ein 48-jähiger Mann aus Wutha-Farnroda mit seinem VW auf Grund seiner auffälligen Fahrweise einer Kontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,85 Promille. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde sichergestellt.

Auto fährt gegen Strommasten
Am Sonntag, 27.12.09, gegen 09.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
Eine 47-ährige Eisenacherin befuhr mit ihrem Citroen, in Eisenach, die Trenkelhofer Straße aus Richtung Elsterweg kommend in Richtung Langensalzaer Straße.
Nach einer Rechtskurve kam sie Aufgrund von Straßenglätte nach links von der Straße ab. Sie fuhr über einen Bordstein und stieß mit einem Strommast zusammen. Nach dem Aufprall kam der Citroen auf der Seite zum Liegen. Der PKW war danach Totalschaden. Die 47-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Auto fuhr ohne Licht
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 27.12.09, gegen 23.00 Uhr, in der Rebhanstraße in Eisenach.
Ein 19-Jähriger wollte mit seinem 353 Wartburg von der Lippoldstraße kommend in die Straußstraße fahren. Er war bereits abgebogen, da kam ihm ein 40-jähriger Eisenacher mit seinem Passat entgegen. Der Passat Fahrer hatte vergessen das Licht an seinem Pkw einzuschalten.
Aufgrund dessen kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw
Der dabei entstandene Sachschaden wurde mit 1500 € angegeben.

Kellereinbrüche
Am Sonntag, 27.12.09, gegen 04.00 Uhr, bemerkte ein 26-jähriger Bewohner, mehrere Kellereinbrüche in Eisenach, Fritz-Heckert-Straße 1-7.
Es wurden insgesamt 10 Kellerräume aufgebrochen. Was genau aus den Kellerräumen verschwand, konnte noch nicht ermittelt werden.
Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Werbung
Werbung
Top