Anzeige

Berichte der Polizeiinspektionen Eisenach und Bad Salzungen

Auffahrunfall in Ruhla
Am 25. Mai 2011, gegen 15.55 Uhr, musste ein 85-Jähriger mit seinem VW Fox hinter einem Pkw in der Altensteiner Straße warten, weil dieses Fahrzeug auf ein Grundstück abbiegen wollte. Hinter dem Fox fuhr ein Passat, dessen Fahrer bemerkte den Anhaltevorgang zu spät und fuhr auf den VW Fox auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4500 €.

Alkohol und Drogen
Bei einer Verkehrskontrolle wurde am 26. Mai 2011, gegen 02.15 Uhr, ein 31-jähriger Eisenacher mit seinem Peugeot angehalten. Während der Kontrolle bemerkten die Polizisten auffällige Ausfallerscheinungen bei dem jungen Mann. Es wurden ein Alkohol sowie ein Drogentest an Ort und Stelle durchgeführt. Beide verliefen Positiv. Der Alkoholtest zeigte 1,01 Promille und der Drogentest Cannabis an. Bei anschließender Durchsuchung des Pkw, kamen noch Drogenutensilien und 2,2 Gramm Haschisch zum Vorschein.
Gegen den 31-Jährigen wurden Anzeigen gefertigt, Blutentnahmen durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt.

Stoppzeichen missachtet
Ein 74-jähriger Sömmerdaer befuhr am 26. Mai 2011, gegen 12.05 Uhr in Eisenach, die Kreuzung Theaterplatz/Sophienstraße, mit seinem Nissan. Im Kreuzungsbereich missachtete er das Stoppschild und fuhr ohne anzuhalten geradeaus in die Querstraße. Zu diesem Zeitpunkt kam ein 42-Jähriger mit seinem VW die Sophienstraße aus Richtung Nicolaistraße.
Der Sömmerdaer fuhr seitlich in den VW, dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden wurde mit etwa 6500 € angegeben.

Erst Spiegel abgefahren, dann abgehauen
Eine Daewoo- Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw am 26. Mai 2011, gegen 12.55 Uhr, in Eisenach die Friedhofstraße, von der Mühlhäuserstraße kommend, in Richtung Wartenberg. Ihr kam ein Renault Laguna entgegen. In Höhe des Eingangs zum Friedhof kamen mehrere Personen heraus und wollten die Straße überqueren. Der Fahrer des Renaults zog daraufhin sein Fahrzeug nach links. Die Daewoo-Fahrerin zog daraufhin ihren Pkw nach rechts um einen Unfall zu vermeiden. Der Laguna-Fahrer blieb aber links und es kam zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge, dabei wurde der Außenspiegel des Daewoo zerstört.
Die Fahrerin des Daewoo hielt an, der Laguna- Fahrer fuhr weiter, musste aber an der Ampelkreuzung anhalten.
Die Fahrerin rannte zu dem Fahrer und machte ihn auf den Unfall aufmerksam.
Dieser gab an nichts bemerkt zu haben und fuhr davon, ohne sich um den eingetretenen Schaden zu kümmern.
Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfallherganges und fragt:
Wer hat diesen Unfall gesehen? Wer kann das Fahrzeug bzw. den Fahrer sowie das Kennzeichen beschreiben?
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diebstahl
Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 21.05.2011, 20 Uhr, zum 22.05.2011 vom umfriedeten Grundstück neben dem Wohnhaus Bahnhofstraße 13 in Vacha zwei Klappsessel und einen ovalen Gartentisch aus weißem Plastikmaterial.
Wer Hinweise geben kann, wende sich bitte an die Polizei in Bad Salzungen unter Tel.: 03695/5510.

Außenspiegel am Kopf
Der Fahrer eines Lkw hatte am 26.05.2011 gegen 12 Uhr einen Radfahrer, der auf der Bundesstraße 285 zwischen Dermbach und Neidhartshausen unterwegs war, vermutlich nicht erkannt und streifte diesen beim Überholen mit dem rechten Außenspiegel am Kopf. Der Radfahrer erlitt dadurch leichte Verletzungen und musste ins Klinikum eingeliefert werden.

Dieselklau
Aus zwei Baufahrzeugen, die an der Baustelle Umgehungsstraße bei Waldfisch abgestellt waren, wurden in der Nacht zum 26.05.2011 insgesamt etwa 350 Liter Diesel abgezapft. Der Schaden wird mit etwa 500 Euro beziffert.

Anzeige
Top