Anzeige

Betrüger gesucht

Am 15. Januar gelangte, im Autohaus Seyfarth in Gotha, ein Mann durch Unterschlagung in den Besitz eines PKW VW Sharan mit den amtl. Kennzeichen GTH-RS 200, Farbe: dunkelblau, auf beiden Seiten mit der silbernen Werbeaufschrift «Autohaus Rainer Seyfarth Gotha» Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– ca. 30 Jahre
– ca. 1,75 m bis 1,90 m groß
– kräftige, durchtrainierte Gestalt
– an den Seiten waren die Haare sehr kurz rasiert mit einem fließenden Übergang zum Oberhaar, das Oberhaar war ca. 2 cm bis 3 cm lang und nach oben frisiert, die Haare waren blond gefärbt
– der Mann hatte eine Tätowierung am Kopf über dem linken Ohr, diese begann auf Höhe des Ohransatzes und lief leicht gebogen ca. 10 cm nach hinten, es handelte sich um eine Art Schriftzeichen die ca. l cm bis 1,5 cm hoch waren, die Tätowierung war in dunkelblauer Farbe ausgeführt
– der Mann hatte glatte Gesichtshaut die einen auffallend roten Teint hatte
– der Mann sprach Hochdeutsch
– der Mann machte einen gepflegten und sicheren Eindruck, er war stark parfümiert

Wer kann Hinweise zum Verbleib des PKW oder zur Identität des Mannes machen. Sachdienliche Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, bitte an die Kriminalpolizei Gotha. Tel. 03621/78-1424 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige
Top