Anzeige

Betrunken und Unsinn im Sinn

Zu gut, ging es wohl drei Heranwachenden am gestrigen Sonntagmorgen.

Gegen 00:45 Uhr traten die Randalierer gegen das Schild „Polizei“ der Autobahnpolizeistation West in Waltershausen und beschädigten es damit. Die aufmerksamen Kollegen im Gebäude bemerkten den Vorgang und eilten den fußflüchtigen Tätern hinterher.

Wenig später konnten die Beamten einem 20-Jährigen und einem 18-Jährigen habhaft werden, der Dritte im Bunde konnte vorerst entkommen. Die zwei Geschnappten wiesen Atemalkoholwerte von 1,17 und 1,45 Promille auf. Sie erwartet, für diese sinnlose Tat, nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Waltershausen (ots)

Anzeige
Anzeige
Top