Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Brand einer Lagerhalle

Aus bisher unbekannter Ursache brach Sonntag gegen 17.00 Uhr in einer Lagerhalle in, Hörselberg, Ortsteil Großenlupnitz ein Feuer aus.
Durch das Feuer wurden ein Mähdrescher und ca. 50 Heuballen vernichtet bzw. unbrauchbar. Die Lagerhalle, die aus einem Holzgestell mit Wellplattenverkleidung bestand, wurde größtenteils zerstört. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf eine unmittelbar angebaute weitere Lagerhalle.
Aufgrund derzeitiger Erkenntnisse kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Zum Einsatz kamen die Freiwilligen Feuerwehren von Großenlupnitz, Wenigenlupnitz, Kälberfeld, Sättelstädt und Ettenhausen/Nesse mit ca. 40 Einsatzkräften.
Der Brand war gegen 21.00 Uhr gelöscht. Restlöscharbeiten an den Heuballen nahmen noch längere Zeit in Anspruch.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top