Anzeige

Brand in leerstehendem Gebäude

Samstagnachmitttag wurden Feuerwehr und Polizei gegen 16:00 Uhr in die Clemensstraße in Eisenach gerufen.

Unbekannte verschafften sich unbefugt Zutritt zum Kellerbereich eines leerstehenden Gebäudes und entzündeten dort ein Feuer. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern. Personen wurden nicht verletzt, es entstand geringer Sachschaden.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Für die Dauer der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Nach Aussage einer Zeugin hielten sich kurz vor dem Brandausbruch zwei Kinder im Bereich des leerstehenden Gebäudes auf. Diese sollen mit sehr auffällig bunten, neonfarbenen Fahrrädern und farblich dazu passenden Fahrradhelmen vor Ort gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zur Identität der Kinder oder zum Brandgeschehen geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen genommen (Bezugsnummer 0100509/2022). (mb)

Eisenach (ots)

Anzeige
Top