Anzeige

Die Polizei Eisenach informiert

Unter Einwirkung von Alkohol Unfall verursacht
Am 17.09.06 befuhr gegen 04.15 Uhr ein 27-Jähriger mit einem Honda die Alexanderstraße in Eisenach in Richtung Nikolaitor. In der Alexanderstraße stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen dort geparkten VW Passat. Durch den Zusammenstoß wurde der VW teilweise auf den Gehweg geschoben. An beiden Fahrzeugen war Schaden von ca. je 4000 € entstanden. Bei Unfallaufnahme wurde das Unfallverursacherfahrzeug ca. 33 Meter von der Anstoßstelle entfernt festgestellt. Vermutlich wollte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen, hielt dann aber doch an. Beim Unfallverursacher stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der gemessene Wert lag bei 1,59 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt.

Mit 2,46 Promille durch Eisenachs Straßen
Im Rahmen der Streifentätigkeit sollte am 17.09.06, gegen 20.45 Uhr in der Langensalzaer Straße in Eisenach ein Proton einer Kontrolle unterzogen werden. Das Fahrzeug bog in die Clemensstraße ein und fuhr in Richtung Rennbahn. Trotz eingeschaltetem Haltesignal, mehrfacher Lichthupe und eingeschaltetem Blaulicht hielt der Fahrzeugführer nicht an. Erst auf Höhe des Peugeot-Autohauses gelang es dem Streifenwagen durch Vorbeifahren am betreffenden Pkw, diesen zu stoppen. Beim Fahrer handelte es sich um einen 45-jährigen Eisenacher, bei dem die Beamten ebenfalls Alkohol in der Atemluft feststellten. Der daraufhin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Einbruch in Werkstatt
Unbekannte Täter hatten sich in der Zeit vom 14.09.06, 18.15 Uhr bis 15.09.06, 07.45 Uhr unberechtigt Zugang zu einer Werkstatt sowie zu den Verwaltungsräumen einer Firma im Eichrodter Weg in Eisenach verschafft. Aus den Räumlichkeiten ließen der/die Täter Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen.

Fahrzeug beschädigt
Zwischen dem 15.09.06, 18.45 Uhr und 16.09.06, 06.50 Uhr zerkratzten unbekannte Täter den oberen vorderen rechten Bereich eines in der Bahnhofstraße in Mihla abgestellten Ford Fiesta. Des weiteren hatten der/die Täter die Motorhaube geöffnet und aus dem Innenraum Teile entwendet. Der angerichtete Sachschaden am Fahrzeug betrug schätzungsweise 100 €, der Wert der entwendeten Fahrzeugteile wurde mit ca. 20 € angegeben.

Baumaterial entwendet
In der Gothaer Straße in Wutha-Farnroda wurde in der Zeit vom 15.09.06, 19.00 Uhr und 16.09.06, 08.00 Uhr in eine Lagerhalle eingebrochen. Das Tor der Lagerhalle wurde gewaltsam geöffnet. Aus der Halle ließen der/die Täter 71 Gipskarton- und 50 Fermacellplatten im Gesamtwert von ca. 1018 € mitgehen. Am Tor der Halle war Schaden von rund 15 € entstanden.

Kaffeeautomat im St. Georg Klinikum aufgebrochen
Im Krankenhaus in der Mühlhäuser Straße in Eisenach hatten Unbekannte in der Zeit vom 15.09.06, 17.00 Uhr und 16.09.06, 16.00 Uhr einen Kaffeeautomaten aufgebrochen und aus diesem eine bis dato noch unbekannte Menge an Münzgeld entwendet.

Einbruch in noch unbezogenen Neubau
Durch ein Fenster verschafften sich unbekannte Täter zwischen dem 14.09.06, 21.30 Uhr und 15.09.06, 10.15 Uhr Zugang zu einem noch nicht bezogenen Neubau eines Einfamilienhauses in der Bernhard Arnswald Straße in Eisenach.
Aus dem Flur des Hauses nahmen der/die Täter eine Kiste Bier, eine Kiste Wasser sowie einen Bosch-Akkuschrauber im Wert von ca. 87 € mit. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 €.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am 15.09.06, 23.20 Uhr ereignete sich in Eisenach, Frankfurter Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 22-jähriger Kradfahrer befuhr die Frankfurter Straße zum Ortsausgang. Ein 17-Jähriger fuhr als Sozius mit. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam er in der Rechtskurve vor der Bahnunterführung nach links von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge stieß er mit dem Vorderrad gegen den Bordstein, wobei das Kraftrad auf dem angrenzenden Bankett zu Fall kam. Der Kradfahrer sowie sein Sozius wurden bei dem Unfall verletzt, am Krad entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall in Verbindung mit Trunkenheit im Verkehr
Ein 38-Jähriger befuhr am 15.09.06, 23.00 Uhr mit seinem Pkw in der Ortslage von Ruhla die Geschwister-Scholl-Straße aus der Bahnhofstraße kommend zum Museum. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Mauer in der weiteren Folge gegen eine Straßenbeleuchtung. Er setzt seine Fahrt fort und stieß des weiteren gegen einen geparkten VW Golf. Dieser wurde dadurch gegen einen weiteren geparkten Opel geschoben. Der VW Golf fing Feuer konnte aber gelöscht werden.
Mit dem verursachenden Fahrzeugführer wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,78 Promille.
Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand Sachschaden von ca. 17500 Euro.

Verkehrsunfallflucht
Im Zeitraum 15.09.06, 22.30 Uhr bis 16.09.06, 10.00 Uhr wurde ein in der Wiesenstraße (Höhe Haus-Nr. 12) in Eisenach ordnungsgemäß abgestellter Seat Toledo durch ein unbekanntes Fahrzeug im Bereich des linken Kotflügels beschädigt.
Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben?

Sachbeschädigungen von Kfz
Im Zeitraum vom 14.09.06, 22.30 Uhr bis 15.09.06, 11.50 Uhr wurden durch unbekannte Täter in Seebach, Am Stein, bei einem geparkten silberfarbenen Toyota beide Außenspiegel beschädigt.

Im Zeitraum vom 14.09.2006, 21.30 bis 15.09.2006, 10.00 Uhr beschädigten unbekannte Täter einen in Eisenach, Theaterplatz, abgestellten roten VW Golf durch Zerkratzen der Fahrertür.

Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben?

Diebstahl von Fahrzeugteilen
Durch eine männliche Person wurde am 17.09.06, 03.50 Uhr in Eisenach, Am Stadtweg, Diskothek MAD beobachtet, wie eine unbekannte männliche Person an einem Pkw Autoteile abbaut. Dieses wurde dem Wachschutz mitgeteilt, der sofort die Polizei informierte. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung wurde der 24-jährige Täter gestellt und die Autoteile aufgefunden. Ein Atemalkoholtest bei dem Täter ergab einen Wert von 1,8 Promille.
Strafanzeige wegen Diebstahl wurde aufgenommen.

Anzeige
Top