Anzeige

Die Polizei Eisenach informiert

Zeugen gesucht
Bereits am Mittwoch in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20.30 Uhr ereignete sich in Marksuhl vor der Gaststätte «Bräu-Stübl» ein Unfall, bei dem der Unfallverursacher, der einen Schaden von rund 1000 EUR verursachte, unbemerkt entkommen konnte. Vermutlich stieß der Unfallverursacher mit seinem weißen Fahrzeug beim Ausparken gegen einen dort abgestellten blauen Audi.
Die Polizei bittet Augenzeugen sich bei der PI Eisenach unter 03691/2610 zu melden.

Dreistigkeit ohne Reue
Am Freitag gegen 18.00 Uhr versuchte ein Beteiligter eines Unfalls in der Mühlhäuser Straße den anderen Unfallbeteiligten zu täuschen, dass er gewillt war, die Polizei zu rufen und sich zu diesem Zwecke in sein Fahrzeug setzte. Er tat zwar so als telefonierte er, startete aber sein Fahrzeug und fuhr davon. Der Geschädigte notierte sich das Kennzeichen und erstattete Anzeige bei der Polizei.
Diese treffen den 45-jährigen Eisenacher zu Hause an und mussten feststellen, dass dieser derart betrunken war, dass er nicht mehr laufen konnte.
Nach Identifizierung durch den Geschädigten wurden Blutentnahmen veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.
Aufgrund massiver Gegenwehr bei den polizeilichen Maßnahmen und zahlreicher Beleidigungen gegenüber den eingesetzten Beamten hat er nun mit mehreren Anzeigen zu rechnen.

Alkohol konsumiert
Bei diversen Verkehrskontrollen am Wochenende konnten zwei weitere Trunkenbolde mit ihren Fahrzeugen festgestellt werden.
Ein 26-jähriger Iftaer wurde in Eisenach einer Atemalkoholkontrolle unterzogen, die einen Wert von 1,87 Promille erbrachte und Dippach wurde ein 25-jähriger Hesse mit einem Wert von 1,68 Promille positiv auf Alkohol getestet.
Bei beiden Personen wurden Blutentnahmen durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Motorräder gesucht
Am Freitag wurden vier motorisierte Zweiräder bei der Polizei Eisenach als gestohlen gemeldet.
In Creuzburg haben Unbekannte auf einem Gartengrundstück zwei angeschlossene Moped Simson entwendet. Dies geschah, so der Eigentümer, in der Zeit von Donnerstag auf Freitag.
Beide Mopeds, eines Farbe blau das andere schwarz, waren mit Versicherungsschildern versehen.

Ebenfalls Unbekannte brachen in der Zeit vom 21.02.07 bis 23.02.07 in eine Garage in Hötzelsroda, Eisenacher Straße 7, ein und entwendeten hier ein orangenes Crossmotorrad der Marke KTM und ein Pocketbike.

In beiden Fällen bittet die Polizei sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat an die Polizei Eisenach unter 03691/2610 zu richten.

Anzeige
Anzeige
Top