Anzeige

Düngemittel über der Fahrbahn und Dieselklau

Am 22.03.06 befuhr gegen 15.50 Uhr ein 55-Jähriger mit einem Traktor mit Hänger die B 84 aus Reichenbach kommend in Richtung Behringen. In einer leichten Linkskurve und Gefällstrecke kam das Fahrzeug ins Schleudern. Hier konnte der Fahrer nicht verhindern, dass sich der Hänger, der mit Düngemittel voll beladen war, aufschaukelte. Der Traktor kam zu weit nach rechts auf das Bankett, zerstörte einen jungen Baum und der Hänger stürzte vermutlich beim Gegenlenken nach rechts auf die Fahrbahn.
Der Hänger blieb quer auf der Fahrbahn liegen, das Düngemittel (20400 kg) ergoss sich über die Fahrbahn. Das Fahrzeug kam auf der Gegenfahrbahn an einer Böschung zum Stehen. Beim Unfall wurde der Fahrer des Traktors leicht verletzt und wurde zur medizinischen Versorgung in das Klinikum Bad Langensalza gebracht.
Der Sachschaden wurde auf ca. 21500 € geschätzt. Die B 84 war für ca. zwei Stunden für jeglichen Fahrverkehr gesperrt.

Dieselklau
Unbekannte Täter zapften in der Zeit vom 14.03.06, 17.00 Uhr bis 22.03.06, 18.00 Uhr von zwei im Gewerbegebiet von Deubachshof abgestellten Fahrzeugen (ein LKW-Abschleppfahrzeug und ein Kranwagen) ca. 300 Liter Dieselkraftstoff.

Anzeige
Top