Eisenach Online

Werbung

Durchsetzung eines Sorgerechts

Am 06.07.06 kamen Kräfte der Polizeidirektion Gotha in Wutha-Farnroda zum Einsatz, um ein einjähriges bei den Großeltern lebendes Kind aus deren Wohnung zu holen. Vorausgegangen war eine Ankündigung des Jugendamtes des Wartburgkreises gegenüber dem Großvater, dass die Enkeltochter der Kindesmutter übergeben werden soll. Mit dieser Entscheidung war der Großvater jedoch nicht einverstanden und soll dem Mitarbeiter des Jugendamtes mit der Anwendung von Waffengewalt gedroht haben.
In relativ kurzer Zeit konnte jedoch ermittelt werden, dass der Mann die eigene Wohnung für längere Zeit verlassen hatte. Das Kind konnte so ohne größere Probleme der Mutter übergeben werden.
In der Wohnung des Mannes wurden zwei Schreckschusswaffen und dazugehörige Munition sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top