Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Einbruch in die Villa Feodora

In den vergangenen beiden Nächten brachen unbekannte Täter in die Villa „Feodora“ in der Friedensallee in Bad Liebenstein ein.

Die Täter entwendeten in der Nacht zu Donnerstag eine wertvolle Büste aus dem Gastwirtschaftsbereich der Villa. Zuvor drangen der oder die Täter über ein Kellerfenster in das Objekt ein. Neben der Büste nahmen die Unbekannten noch vier nostalgische Wandleuchter aus Messing mit. Die Büste stammt von Anfang des 19. Jahrhunderts und wurde von einem italienischen Bildhauer kreiert.

Während der Ermittlungsarbeit durch Beamte der Suhler Kriminalpolizeiinspektion konnte ein weiterer Einbruch in das Bedienstetenhaus gegenüber der Villa festgestellt werden. In der Nacht zum Freitag (01.03.2019) drangen Unbekannte in das Haus ein und entwendeten einen sehr seltenen wertvollen Tisch (Titelbild). Wie hoch der entstandene Gesamtschaden ist, muss noch ermittelt werden.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen.

Bad Liebenstein (ots)

 

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

020010
Werbung
Top