Einbruch vereitelt

Zeugen meldeten heute Nacht der Polizei, dass gegen 00.00 Uhr drei Personen scheinbar im Begriff waren, in ein Restaurant in der Karlstraße in Eisenach einzubrechen.

Die eingesetzte Polizei konnte einen 19-Jährigen antreffen und in Gewahrsam nehmen, die anderen mutmaßlichen Täter flüchtete. Der Jugendliche stand unter berauschenden Mitteln, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille und ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabis.

Während der polizeilichen Maßnahmen leistete erheblich Widerstand und beleidigte die Einsatzkräfte. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ah)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige