Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Einsatz mit SEK in Eisenach

In der Amrastraße kam es gestern Abend zu einem Einsatz mit Spezialkräften der Polizei.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldeten ruhestörenden Lärm, der von einem 25-jährigen Bewohner ausging. Vor Ort nahm die Polizei Kontakt zu dem Mann auf, sprach ihn an der Wohnungstür an. Unvermittelt griff der 25-Jährige die Beamten an und beleidigte sie massiv. Die Polizisten konnten den Angriff abwehren und setzten Reizgas gegen den Mann ein.

Dieser floh unbeeindruckt in seine Wohnung und verschloss die Tür. Weil der Verdacht vorlag, dass der Ruhstörer im Besitz einer Schusswaffe sein könnte, wurde das Spezialeinsatzkommando der Polizei hinzugerufen. Die Spezialkräfte sicherten die Wohnung und ergriffen den Mann, als dieser seine Wohnung verließ.

Er war mit 0,73 Promille alkoholisiert und stand zudem unter Drogeneinfluss. In seiner Wohnung wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden, eine Schusswaffe jedoch nicht.

Beim vorangegangenen Randalieren hatte sich der 25-Jährige an der Hand selbst verletzt, die Verletzung wurde in einem Krankenhaus behandelt. Anschließend wurde er in Polizeigewahrsam genommen.

Gegen ihn wird nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung, Beleidigung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung ermittelt. (jk)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

17414124
Werbung
Top