Eisenach Online

Werbung
Symbolbild | Bildquelle: © animaflora - Fotolia.com

Beschreibung: Symbolbild
Bildquelle: © animaflora - Fotolia.com

Fahrzeug gestohlen und durch Polizei gestellt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte in drei Garagen in der Herrenmühlenstraße ein. Die Täter versuchten, einen dort abgestellten Pkw Opel zu entwenden, was jedoch misslang. Bei einem weiteren Fahrzeug waren sie erfolgreich: Der VW wurde vermutlich kurzgeschlossen und entwendet.

Heute Nacht stellte die Polizei den geklauten Pkw in der Mühlhäuser Straße fest und unterzog diesen einer Kontrolle. Bei dem Versuch zu fliehen, wurde der Motor des VW abgewürgt. Die zwei Insassen flüchteten zu Fuß aus dem Fahrzeug. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und ergriff den 16-jährigen Fahrzeugführer. Unterdessen rollte der ungesicherte VW gegen einen anderen Pkw und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro.

Der 16-jährige Syrer hatte keinen Führerschein und ein Drogentest verlief positiv. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch der Beifahrer konnte bekannt gemacht werden. Es handelte sich um einen 17-Jährigen ebenfalls syrischer Abstammung.

Die Polizei ermittelt nun wegen schwerem Diebstahl und Verkehrsstraftaten. (jk)

Eisenach (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top