Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Fahrzeug unbefugt benutzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der B 7 im Wartburg-Kreis.

Der 35-jährige Fahrer eines Mazda fuhr gegen 17.15 Uhr bei Spichra von einem Feldweg nach links auf die B 7 in Richtung Creuzburg. Das Fahrzeug geriet auf die linke Fahrbahnseite. Später kam der Mazda mindestens zweimal nach rechts von der Fahrbahn ab.

Etwa 60 Meter nach dem Ortseingang Lengröden kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem Baum. Der nicht angeschnallte Fahrer wurde schwer verletzt von einem Ersthelfer aus dem Fahrzeug gezogen.

Im Krankenhaus wurde festgestellt, dass der 35-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass er nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem müsste der Mazda eigentlich in einer Werkstatt in Gotha stehen. Offenbar hatte der Mann den Fahrzeugschlüssel an sich gebracht und das Fahrzeug unbefugt genutzt.

Am Mazda entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (kk)

(ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top