Werbung

Flüchtende Täter gefasst

Durch die schnelle Reaktion der Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Gotha konnten flüchtige Täter
schnell gefasst werden. Gestern, gegen 17.30 Uhr, ging bei der Autobahnpolizei Gotha ein Fahndungsersuchen der hessischen Kollegen ein.
Unbekannte Täter hatten im Bereich Herleshausen einen Handtaschenraub begangen. Anschließend flüchteten sie mit einem PKW in Richtung Thüringen. Von dem Fahrzeug war das amtliche Kennzeichen bekannt.
Das Fluchtfahrzeug wurde dann im Bereich Waltershausen auf der A 4 festgestellt. Drei Funkwagen der Gothaer Autobahnpolizei stoppten dann das Fluchtfahrzeug und nahmen alle 4 Insassen vorläufig fest. Es handelt sich um 4 männliche Personen im Alter von 15-18 Jahre aus Suhl.
Die Täter wurden im Anschluss an die hessischen Kollegen übergeben. Diese bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.

Werbung
Werbung
Top