Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Flugeinlage endet glimpflich

Glück im Unglück hatte am Freitagnachmittag ein 56-jähriger Autofahrer aus Köln, welcher in der Ortslage Ruhla einen Unfall verursachte.

Gegen 14:00 Uhr fuhr besagter Kölner den Dornsenberg in Ruhla stadtauswärts in Richtung Bad Liebenstein. In einer leichten Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach rechts auf den Gehweg und überfuhr hier einen Baum. An dem Baum bzw. dessen Schutzbügel hob das Fahrzeug ab, flog über einen dahinter stehenden Pkw-Anhänger auf die Motorhaube eines abgeparkten Subaru und verkeilte sich anschließend zwischen dem Subaru und einer Grundstücksmauer. Glücklicherweise war zum Unfallzeitpunkt kein Fußgänger am Unglücksort.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine Ehefrau leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen, dem Anhänger sowie dem Baum entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.(ri)

Ruhla / Wartburgkreis (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung
Top