Anzeige

Frau wird gesucht

Am 2. November wurde gegen 16 Uhr in der Polizeiinspektion Gotha bekannt, dass die hilfebedürftige, geistig verwirrte 43-jährige Frau Marion Drieschner vermisst wird.

Sie ist seit dem 1. November gegen 11 Uhr von zu Hause, Friedrichroda, Marienstraße 14 abgängig. Sie ist auf ihre Medikamente gegen Schlafstörungen und Stoffwechselstörungen im Gehirn angewiesen. Suizidversuch ist nicht ausgeschlossen.

Personenbeschreibung:

– ca. 164 cm groß
– normale Statur
– macht einen unscheinbaren Eindruck
– hat dunkle kurze leicht gewellte Haare
– trägt an einer Hand drei Fingerringe
– trägt Ohrringe
– ist mit einer grünen Kutte bekleidet
– trägt blaue Jeans und führt einen hellen Stoffbeutel mit sich
– sie ist ohne Geld unterwegs

Wer hierzu Hinweise geben kann wird gebeten, die Polizeiinspektion Gotha bzw. andere Polizeidienststellen zu informieren.

Anzeige
Top