Anzeige

Frontal in den Gegenverkehr

Symbolbild

Bildquelle: © benjaminnolte – Fotolia.com

Mittwochnachmittag kam ein 63-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Buttlar und Sünna ums Leben.

Ein 71-Jähriger verlor zuvor nach dem Befahren einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen, geriet auf die Gegenspur und krachte frontal mit dem entgegenkommenden Wagen des 63-Jährigen zusammen. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle.

Im Rahmen der Unfallaufnahme war die Strecke für mehr als drei Stunden gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 Euro.

Buttlar/Sünna (ots)

Anzeige
Top