Anzeige

Geflohen

Heute Morgen, gegen 06.30 Uhr führte die Polizei Verkehrskontrollen im Bereich Mariental in Eisenach durch.

Der Fahrer eines Kraftrades erkannte dies, wendete sein Fahrzeug und fuhr rasch davon. Die Polizeibeamten nahmen umgehend die Nacheile auf und trotz eingeschaltetem Blaulicht und Anhaltesignal fuhr der Mopedfahrer weiter.

Im Bereich eines Wanderweges unweit der B19 konnte der flüchtige Fahrer gestellt werden. Wie sich herausstellte hatte der 15-Jährige augenscheinlich bauliche Veränderungen an dem Moped vorgenommen, sodass er zum Führen dieses Kraftrades nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Weiterhin bestand für das Moped kein Versicherungsschutz.

Das Kraftrad wurde sichergestellt und entsprechende Verfahren eingeleitet. (jd)

Mariental/Hohe Sonne (Wartburgkreis) (ots)

Anzeige
Anzeige
Top