Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

German RaceWars: Polizeiinspektion Eisenach zieht Bilanz

Am vergangenen langen Wochenende ging das 15. German-RaceWars – Spektakel auf dem Flugplatz Kindel über die Bühne. Mehrere Tausend Anhänger der Tuningszene kamen zu der Veranstaltung.

Die Polizeiinspektion Eisenach war von Donnerstag bis Sonntagnachmittag mit Unterstützungskräften der Landespolizeiinspektion Gotha, der Bereitschaftspolizei Thüringen, des Bildungszentrums der Thüringer Polizei und der Autobahnpolizei Thüringen am Veranstaltungsort. Sie registrierte insgesamt acht Strafanzeigen wie Körperverletzungen, Diebstähle, Sachbeschädigungen oder Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Daneben galt ihre Aufmerksamkeit vor allem den Fahrzeugen der Veranstaltungsbesucher. Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden diese auf nach der Straßenverkehrszulassungsverordnung verbotene Manipulationen überprüft. An 21 Fahrzeugen stellten Polizeibeamte Änderungen fest, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis im Sinne der StVZO führten. In all diesen Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Neben Veränderungen an den Abgas- und Bremsanlagen waren es in der Mehrzahl Fahrwerksänderungen, die bei den Kontrollen festgestellt und bemängelt worden. So schliffen die Räder eines VW Golf nach Veränderungen am Fahrwerk derart am Radkasten, dass sie bereits Beschädigungen aufwiesen. Dem Fahrer aus Berlin wurde die Weiterfahrt untersagt, um eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern auszuschließen. (aha)

Eisenach – Kindel – Wartburgkreis (ots

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top