Anzeige

Grundlos Brandmelder benutzt

Kunden und Mitarbeiter eines Supermarktes in der Bahnhofstraße in Eisenach mussten am Samstag gegen 12.00 Uhr das Geschäft verlassen, nachdem die Brandmeldeanlage aktiviert worden war.

Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz. Es wurde festgestellt, dass keine Gefahr bestand und der Alarm missbräuchlich ausgelöst wurde.

Durch einen Zeugenhinweis konnte der Verursacher kurz darauf in der Karlstraße gestellt werden. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln eingeleitet. (tr)

Eisenach (Wartburgkreis) (ots)

Anzeige
Top