Anzeige

Hoher Sachschaden nach Wohnungsbrand

Zu einem Wohnungsbrand mit Sachschaden im fünfstelligen Bereich kam es am Samstagvormittag in der Straße Am Michelsbach in Eisenach.

In der Wohnung eines 56-jährigen Mannes musste durch die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Eisenach ein Feuer gelöscht werden. Der Wohnungsinhaber kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Zwei Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind nicht mehr bewohnbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Bezugsnummer 0079255/2023). (sus)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige
Top