Anzeige

Holztransporter überladen

Am Dienstag, 27.10.2009 wurde um 11.30 Uhr durch die Kontrollgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Gotha, in der Ortslage Behringen, ein Holztransporter angehalten, bei dem man schon von weitem erkennen konnte, dass dieser überladen war.
Der 55-jährige Kraftfahrer, aus Franken, musste dann seinen übergewichtigen Transport in Begleitung der Verkehrspolizisten zu einer Waage fahren.

Beim Wiegen brachte der Lkw mit Anhänger ein Gesamtgewicht von 47320 kg auf die Waage. Das entspricht einer Überladung von 7000 kg (abzüglich der Toleranzen = 17,5 %).

Auf Grund der Überladung erwartet dem Fahrer ein Bußgeld in Höhe von ca. 150 Euro und mindestens 3 Punkten in Flensburg.
Des weiterem wird gegen den Fahrer eine Anzeige gefertigt, da er innerhalb der 28-Tage-Rhythmen dreimal gegen das Fahrpersonalgesetz, wegen der Überschreitung der Tageslenkzeit von 10 Stunden verstieß und Ruhezeiten nicht eingehalten hat.
Hier muss er ebenfalls mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Anzeige
Anzeige
Top