Anzeige

Jugendlicher auf illegaler Spritztour

Ein 15-jähriger Junge nahm Donnerstagnacht (06.10.2022) den Schlüssel zum Auto seiner Oma an sich, setzte sich mit zwei seiner Freunde ins Fahrzeug und startete den PKW.

Die Fahrt begann in Bad Salzungen und führte nach Kloster Allendorf. In der Straße „Am Frankenstein“ übersah der Jugendliche eine Rechtskurve, fuhr geradeaus direkt ins Gestrüpp und anschließend einen Hang hinunter. Die Fahrt endete mitten im Wald auf einer alten Crossstrecke.

Der 15-Jährige verletzte sich leicht. Bis die Rettungskräfte und die Polizei am Unfallort eintrafen, waren seine Kumpels bereits über alle Berge. Das Auto war nur noch Schrott. Die Beamten brachten den Jugendlichen zurück nach Hause.

Um die Bergung des Fahrzeuges muss sich nun die Familie kümmern. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges wurde gefertigt.

Bad Salzungen (ots)

Anzeige
Anzeige
Top