Anzeige

Junger Radfahrer schwer verletzt

Bildquelle: benjaminnolte – Fotolia.com

Gestern Abend wurde ein junger Radfahrer gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Oberellen und Förtha schwer verletzt.

Der 14-Jährige war offenbar ohne Beleuchtung auf der Landstraße unterwegs. Ein Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß mit dem Jugendlichen zusammen. Er musste in ein Klinikum gebracht werden.

Der 48-jährige Nissan-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. (ah)

Oberellen (Wartburgkreis) (ots)

Anzeige
Top