Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Körperverletzung in Neujahrsnacht

Bereits am 01.01.2019 gegen 0.30 Uhr befanden sich mehrere Personen auf dem Heimweg vom Höhenfeuerwerk Burgsee in Bad Salzungen. Auf der Treppe zum Rathenaupark fasste ein Unbekannter plötzlich einer 20-jährigen Frau, die mit der Personengruppe unterwegs war, an die Schultern sowie an den Arm und versuchte sie wegzuziehen.

Als ihr Begleiter dazwischen ging, drängte der Unbekannte den Begleiter der Frau in Richtung Park zu einer anderen Personengruppe, die dort auf ihn einschlug. Unbeteiligte gingen dazwischen und beendeten die Auseinandersetzung.

Einer der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: 30 bis 35 Jahre, 180 cm groß, schlank, kurze schwarze Haare, schwarzer Bart um den Mund herum.

Laut Zeugenaussagen könnte es sich bei ihm sowie einem Teil der dazugehörigen Personengruppe dem äußeren Erscheinungsbild nach um Personen mit Migrationshintergrund handeln.

Zeugen der Auseinandersetzung, insbesondere die beiden männlichen Personen, die durch ihr Einschreiten zur Beendigung der Auseinandersetzung beigetragen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden, um die hier stattgefundenen Straftaten aufklären zu können.

Bad Salzungen (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100151
Werbung
Top