Kollision im Kreisverkehr

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern Vormittag im Bereich „Neue Wiese“ bei Eisenach.

Eine 24-jährige Fahrerin eines Audi fuhr in den dort befindlichen Kreisverkehr ein, in welchem sich allerdings bereits ein 66-jähriger Fahrer eines Skoda befand. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Es entstand unfallbedingter Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Ein in Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme durchgeführter Drogenvortest bei der 24-Jährigen reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin sowie Cannabis. Zur Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Frau zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige