Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Kommt ein Vogel geflogen…

Dienstagmittag war ein 47-Jähriger mit seinem Lkw zum Holztransport auf der Wildecker Straße unterwegs. Plötzlich flog ein Adler gegen die Windschutzscheibe des Lkw.

Der Mann stoppte seinen Transport auf einem Parkplatz und inspizierte das Tier. Dem Vogel ging es gut, er hatte jedoch einen gebrochenen Flügel. Umgehend wurde ein Falkner verständigt – dieser holte das Tier vor Ort ab und nahm es in seine Obhut.

Der 47-Jährige konnte den Holztransport anschließend ohne Schaden fortsetzen. (jk)

Berka/Werra – Wartburgkreis (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

600102
Werbung
Top