Anzeige

Kontrolle verloren

Bei regennasser Fahrbahn ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Landstraße von Geisa in Richtung Point Alpha ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 27-jährige Fahrerin eines Pkw Dacia verlor bergauf die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit ihrer Forderfront seitlich gegen das Heck eines entgegen kommenden Mercedes Sprinter. Der Fahrer des Sprinters konnte durch Ausweichen den Zusammenstoss nicht verhinder und geriet ins Schleudern. Anschließend landete er im Straßengraben der entgegengesetzten Fahrtrichtung und kippte um.

Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Klinikum Hünfeld verbracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Landstraße voll gesperrt.

Geisa (ots)

Anzeige
Top