Anzeige

Langholz-Kontrollen bei Creuzburg

Am Donnerstag wurden in der Zeit von 15 bis 18 Uhr durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Gotha, der PI Eisenach und des Forstamts Creuzburg acht Lkw, die mit Langholz beladen waren, einer Kontrolle unterzogen.
Von den acht kontrollierten Lkw waren drei überladen, zwei Kraftfahrer wurden davon mit einem Verwarngeld belegt, bei einem Lkw, der mit 35 % überladen war, müssen der Kraftfahrzeugführer und der Fahrzeughalter jetzt mit einer Anzeige rechnen.
Ebenfalls wurde bei einem kontrollierten Fahrzeugführer eine Überschreitung der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, auch gegen diesen wurde eine Anzeige gefertigt.
Durch die Beamten des Forstamtes wurden die geladenen Holzstämme vermessen, um das Gewicht pro Festmeter Holz feststellen zu können.

Anzeige
Anzeige
Top