Werbung

Leblose Person in der Werra

Am Sonntag, 21.11.2004, 10.20 Uhr, wurde der Polizei von einem Bürger aus Tiefenort mitgeteilt, dass eine leblose Person in der Werra treibe.

Nach Absuche des Flusslaufes – auch mit dem Hubschrauber – konnte um 14.06 Uhr eine männliche Leiche im Bereich der Werrabrücke Merkers/Kieselbach aufgefunden und geborgen werden.

Es handelt sich dabei zweifelsfrei um den seit dem 07.10.2004 vermissten 47-jährigen Hans-Joachim Hilpert aus Bad Salzungen.

Eine Straftat kann ausgeschlossen werden.

Werbung
Werbung
Top