Werbung

Lkw durchbricht auf der A4 die Mittelleitplanke und kippt um

Am Freitagmorgen kurz vor 05:00 Uhr verunfallte auf der Richtungsfahrbahn Dresden zwischen Waltershausen und Gotha-Boxberg ein Lkw.

Aus bisher unbekannter Ursache war der Lkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann beim Gegenlenken auf die Seite gekippt. Das umgestürzte Fahrzeug blockiert alle drei Fahrspuren der Richtungsfahrbahn Dresden. Das Führerhaus des Lkws ragt über die Mittelleitplanke in die linke Spur der Richtungsfahrbahn Frankfurt.

Sanitäter vor Ort kümmern sich um den Fahrer, der sich nach dem Unfall selbst aus dem Führerhaus befreien konnte. Der Lkw ist mit Holzkohle beladen.

Der Sachschaden wird ersten Schätzungen nach derzeit mit 50.000 EUR beziffert.

Waltershausen (ots)

Werbung
Top