Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Marihuanapflanzen in Gewächshaus entdeckt

Am Montagabend informierte eine 63-Jährige die Polizei über merkwürdige Pflanzen in einem Gewächshaus hinter einem Wohnhaus in der Schnepfenthaler Straße in Waltershausen.

Durch die Beamten konnte die Pflanzen schnell als Marihuana einklassifiziert werden. Zusätzlich war es möglich, die Gewächse einer 28-Jährigen und einem 32-Jährigen zuzuordnen.

Im Rahmen der Nachschau in der Wohnung der Verdächtigen fanden die Polizisten weitere Betäubungsmittel und verbotene Gegenstände, wie z.B. einen Wurfstern und einen Schlagring. Die Pflanzen und die Gegenstände wurden beschlagnahmt sowie entsprechende Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz gefertigt. (db)

Waltershausen (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

1200203
Werbung
Top