Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Mehrere Brände in der Silvesternacht

Eisenach, Gerstungen (ots) – Kurz vor Mitternacht wurde in der Karl-Marx-Straße in Eisenach durch Unbekannte ein Mülleimer in Brand gesteckt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. In der Eisenacher Marienstraße zündete ein 48-Jähriger gegen 00:30 Uhr eine Silvesterrakete, die dann am gegenüberliegenden Wohnhaus einschlug. Dadurch gerieten der Dachkasten sowie Teile der Fassade in Brand. Durch die raschen Löscharbeiten der Feuerwehr konnte die weitere Brandausbreitung verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt, am Wohnhaus entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. In Gerstungen entstand in der Gartenstraße gegen 02:00 Uhr ein Feuer an einem Carport. Der Carport wurde komplett zerstört. Ein darunter geparkter Pkw sowie eine angrenzende Scheune wurden stark beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Gotha die Ermittlungen aufgenommen.

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

122110417
Werbung
Top