Werbung

Mehrere Straftaten aufgeklärt

Eigentümer von Diebesgut gesucht

Die Polizei Gotha konnte in jüngster Vergangenheit mehrere Straftaten im Bereich Eigentumskriminalität aufklären.

Im Rahmen der Ermittlungen nach einem besonders schweren Diebstahl eines Mountainbikes vor einem Blumengeschäft in Wechmar am 20.07.2020 konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Bei dem 17-Jährigen aus dem Landkreis Gotha wurden ferner geringe Mengen von Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt.

Die Ermittler kamen im weiteren Verlauf auf die Spur eines 31-Jährigen, gegen den sich der Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln erhärtete. Bei einer angeordneten Durchsuchung wurden diverse Betäubungsmittel, wie Cannabis und Haschisch, aufgefunden und beschlagnahmt. In der Wohnung des 31-Jährigen konnten rund 40 Gegenstände, die vermutlich aus Diebstahlshandlungen aus dem Umkreis von Ohrdruf stammen, festgestellt werden. Bei den Gegenständen handelt es sich unter anderem um elektrische Gartengeräte sowie elektrische Handwerkzeuge, wie z.B. Bohrmaschinen und Akkuschrauber. Der 31-Jährige wird nun u.a. verdächtigt, Diebstähle aus Gartenlauben in Ohrdruf begangen zu haben. Darüber hinaus richten sich derzeit noch weitere Ermittlungen gegen den Mann. Bislang konnten noch nicht alle Gegenstände einem Eigentümer zugeordnet und herausgegeben werden.

Die Polizei Gotha sucht die rechtmäßigen Eigentümer. Diese werden mit einem geeigneten Nachweis gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden.

Gotha (ots)

Werbung
Top