Anzeige

Mopedfahrer gefährlich unterwegs

Am Sonnabendnachmittag gegen 14:45 Uhr fiel den Beamten in Bad Liebenstein ein Mopedfahrer auf. Der Fahrer führte sein Moped ohne Versicherungskennzeichen und hatte daran offensichtlich, bautechnische Veränderungen vorgenommen.

Bei dem Versuch das Moped zu einer Kontrolle anzuhalten, versuchte der Mopedfahrer sich dieser Maßnahme durch eine Flucht über die Landstraße bis in die Ortschaft Barchfeld zu entziehen. Während dieser Flucht, die er zum Teil mit einer Geschwindigkeit von ca. 100 km/h innerorts fuhr, überholte er verkehrsgefährdend mehrere Fahrzeuge und verstieß massiv gegen die Regeln der Straßenverkehrsordnung.

In der Ortslage Barchfeld konnte der Mopedfahrer von den Beamten überholt und angehalten werden. Dort unterschätzte der Mopedfahrer seine Geschwindigkeit und fuhr auf dem mit eingeschalteten Blaulicht und Anhaltesignal gekennzeichneten Streifenwagen auf. Durch die Verfolgungsfahrt wurden zum Glück keine Personen verletzt, am Streifenwagen und am Moped entstand Sachschaden. Die entsprechenden Anzeigen gegen den jungen Mann wurden gefertigt.

Zeugen welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Tel. Nr. 03695 551-0 zu melden.

Bad Salzungen (ots)

Anzeige
Anzeige
Top