Anzeige

Motorrad rutschte unter Pickup

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Motorrads wurde die Gothaer Polizei am Mittwochabend auf die L1027 zwischen den Ortschaften Wahlwinkel und Leina gerufen.

Gegen 19.45 Uhr befuhr nach ersten Erkenntnissen ein 72-jähriger Mann zusammen mit seiner Frau in einem Pickup Nissan die Straße von Wahlwinkel in Richtung Leina. Ca. 200 m nach dem Ortsausgang Wahlwinkel beabsichtigte er mit seinem Fahrzeug nach links in einen Feldweg abzubiegen. Hinter dem Fahrzeug befuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem Motorrad Kawasaki ebenfalls die L1027 in Richtung Leina.

Aus noch nicht geklärtem Grund kam der Motorradfahrer mit seiner Maschine zu Fall. Das Motorrad rutschte unter den Pickup. Der 59-Jährige rutschte über den Asphalt, wurde noch von dem Motorrad getroffen und kam auf der linken Fahrbahnseite zum Liegen. Die Pkw-Insassen blieben unverletzt, jedoch wurde der Kawasaki-Fahrer schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

An den Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Zur Ermittlung der Unfallursache und des Unfallablaufs wurde ein Verkehrsunfallgutachter hinzu gezogen. (av)

Wahlwinkel – Landkreis Gotha (ots)

Anzeige
Top