Werbung

Motorradfahrer auf B 84 schwer verletzt

Gestern Nachmittag wurde ein Motorradfahrer auf der B 84 zwischen Eisenach und Förtha bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer wollte gegen 16.00 Uhr mit seinem Anhänger von einem Feldweg aus nach links auf die B 84 auffahren. Der herannahende 37-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Hänger auf. Er wurde durch die Kollision schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Ob eine zu hohe Geschwindigkeit ursächlich war, ist momentan Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Für die Zeit der Unfallaufnahme, Rettung und Bergung kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. (ah)

Eisenach (ots)

Werbung
Top