Werbung

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstag befuhr gegen 13.30 Uhr ein 61-jähriger Motorradfahrer die Bundesstraße 7 von Creuzburg in Richtung Eisenach.

Kurz nach der Ortslage Lengröden überholte er einen Transporter. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 30-jährige Mitsubishi-Fahrer blieb unverletzt, seine 24-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Beide Fahrzeugen mussten abgeschleppt werden, die Unfallschäden belaufen sich auf etwa 13.000 Euro. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße zeitweilig voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. (as)

Krauthausen (Wartburgkreis) (ots)

Werbung
Top