Werbung

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße 84 bei Buttlar im Wartburgkreis. Ein aus Hessen stammender 39-Jähriger überholte trotz Gegenverkehr auf der Bundesstraße mit seinem Mercedes-Kleinbus mehrere Fahrzeuge. In der Folge stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Suzuki-Kraftrad zusammen. Dessen 49-jähriger, aus dem Wartburgkreis kommender Fahrer kam zu Fall und geriet unter den Kleinbus. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Kleinbusses wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zur genauen Unfallermittlung wurde über die Staatsanwaltschaft Meiningen ein Gutachter bestellt. Beide Fahrzeuge wurden zur Begutachtung sichergestellt. Die Bundesstraße war für mehr als drei Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 12.000 Euro.

Werbung
Werbung
Top