Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: © Landespolizeiinspektion Gotha
Aufnahmen durch die Polizei

Bildquelle: © Landespolizeiinspektion Gotha
Aufnahmen durch die Polizei

Munitionsfund durch Kinder

Einem eher ungewöhnlichen und nicht weiter zu empfehlenden Hobby, gingen am Samstagnachmittag drei Kinder aus Ohrdruf nach.

Mittels eines starken Magneten angelten sie aus einem Teich nahe Wölfis mehrere alte Munitions- und Geschossteile aus dem II. Weltkrieg. Allerdings reagierten sie besonnen als sie entdeckten was da an ihrer Angel hing, legten sie ab und informierten die Polizei.

Bildquelle: © Landespolizeiinspektion Gotha

Zur Bergung der Munition, durch den Munitionsbergungsdienst, wurde der Bereich durch die Polizei weiträumig abgesperrt. Personen wurden nicht verletzt.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor derartigen Hobbys nachzugehen. Als Handlungshinweis, beim Auffinden solcher Gegenstände, sollten diese unbedingt an Ort und Stelle liegen gelassen werden und umgehend die Polizei zu verständigen.(rk)

Gotha (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

300000
Werbung
Top