Werbung

Mutmaßlicher Dieb identifiziert

Symbolbild

Bildquelle: fotolia: © sdecoret

Polizeibeamte haben in der vergangenen Nacht einen 33 Jahre alten Mann kontrolliert, der im Verdacht steht, mehrere Diebstahlsdelikte begangen zu haben.

Die Polizisten kontrollierten den 33-jährigen deutschen Staatsangehörigen in der Straße Fischweide in Eisenach. Während der polizeilichen Maßnahmen stellten sie ein offenbar gestohlenes Fahrrad, eine Kettensäge sowie weiteres mögliches Diebesgut und auch Einbruchswerkzeug fest und stellten die Gegenstände sicher.

Heute Morgen wurde der Polizei dann ein Einbruch in eine Garage in der Straße Am Köpping gemeldet. Die zunächst unbekannte Täterschaft hatte sich gewaltsam Zutritt zum Objekt verschafft und eine Kettensäge erbeutet. Wie sich heraus stellte, handelt es sich um die Säge, die in der Nacht zuvor im Rahmen der Maßnahmen an der Straße Fischweide aufgefunden wurde. Die Kettensäge konnte bereits dem rechtmäßigem Besitzer zurückgegeben werden. (fr)

Eisenach (ots)

Werbung
Top